Polizeiauto, © Symbolfoto

Einbruch in Schwabing: Über 100 Modelleisenbahnen gestohlen

Am vergangenen Wochenende brachen bisher unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus in der Agnesstraße in Schwabing ein. Die Einbrecher entwendeten unter anderem über 100 Modelleisenbahnen. Die Polizei bittet um Hinweise.

 

Irgendwann zwischen Freitagnachmittag um 17 Uhr und Sonntagabend um 22:30 Uhr wurde in ein Mehrfamilienhaus in der Agnesstraße eingebrochen. Mit einem Werkzeug öffneten die Täter eine Wohnungstür im dritten Obergeschoss.

 

Aus dem Wohn- bzw. Schlafzimmer der Wohnung entwendeten die Einbrecher über 100 Modelleisenbahnen und zwei Motoren für Modellflugzeuge. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Aufgrund der großen Anzahl muss das Diebesgut in einem großen Behältnis abtransportiert worden sein, das die Täter wohl selbst zum Tatort mitgebracht haben.

 

Sollten Ihnen im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Agnesstraße aufgefallen sein, bittet die Polizei um Mithilfe. Sie können sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.