Polizei-Kelle, © Symbolfoto

Einbruch in Verbrauchermarkt in Gröbenzell

Am Samstag drangen bislang unbekannte Täter in einen Verbrauchermarkt im Gewerbegebiet in Gröbenzell, Landkreis Fürstenfeldbruck, ein. Zwischen 22:30 Uhr und circa 01:00 Uhr brachen die Täter die Eingangstüre zu einem Lebensmittelmarkt in der Olchinger Straße, im Gröbenzeller Gewerbegebiet auf. Der vorgefundene Tresor wurde aufgeflext und eine größere Summe Bargeld, im vierstelligen Eurobereich, gestohlen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Aufgrund der Auswertung der Überwachungskamera, waren die beiden männlichen Täter bei der Tatausführung hell gekleidet sowie mit einer ebenfalls hellen, nur mit Sehschlitzen versehenen Sturmhaube, maskiert. Beide hatten eine korpulente Statur und waren zwischen 170 und 180 cm groß.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer zur relevanten Tatzeit im Gewerbegebiet verdächtige Personen wahrgenommen hat, soll sich bitte an die Kripo Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141/612-0 wenden.rr/Polizeipräsidium Oberbayern Nord