© EHC Red Bull München

Eishockey: EHC kurz vor Einzug ins DEL-Finale

Der EHC Red Bull München hat sich am Mittwoch gegen die Adler Mannheim durchgesetzt. Die Mannschaft steht damit kurz vor dem Einzug ins DEL-Finale.

 

Titelverteidiger EHC Red Bull München fehlt nur noch ein Sieg für den Einzug ins Playoff-Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft. Der Meister von 2016 und 2017 setzte sich am Mittwoch bei den Adlern Mannheim nach einem 0:2-Rückstand klar mit 6:3 (0:2, 4:0, 2:1) durch und feierte in der Best-of-Seven-Serie den dritten Sieg.

 

Am Freitag hat München Heimrecht und kann das Weiterkommen bereits perfekt machen. Die Nürnberg Ice Tigers schafften dagegen im Halbfinale gegen die Eisbären Berlin mit dem 4:1 (1:0, 0:0, 3:1) im vierten Spiel den erneuten Serien-Ausgleich. Die Mannschaft, die zuerst vier Siege feiert, zieht ins Playoff-Finale ein.

 

dpa