Eishockey-Verein EHC München trauert um Gründervater Franz Jüttner

Eishockey-Erstligist EHC München trauert um einen seiner Gründungsväter. Franz Jüttner, der den Vorgängerclub HC 98 vor 15 Jahren mit sechs Mitstreitern gegründet hatte, starb nach Vereinsangaben in der Nacht zum Dienstag im Alter von 51 Jahren. In der ersten Saison 1998/1999 spielte Jüttner noch selbst beim HC 98 in der Bezirksliga Bayern, später saß er auch im Vorstand des EHC.

 

Zum Gedenken an Franz Jüttner wird der EHC Red Bull München am Freitag, 15. November 2013, vor dem Spiel gegen die Grizzly Adams Wolfsburg eine Trauerminute einlegen.

 

dpa / lby