Die Veranstaltungstipps für euer Wochenende in München

Endlich Wochenende: Die Veranstaltungstipps für München

Hurra, endlich Wochenende! Für den einen heißt das Party, für den anderen steht die Entspannung im Vordergrund. Manche Leute wissen noch nicht, was sie am Wochenende vorhaben. Falls ihr zu dieser Gruppe gehört, helfen euch unsere Veranstaltungstipps mit Sicherheit weiter!

German Comic Con

Wenn euch am Samstag oder Sonntag verkleidete Menschen über den Weg laufen, habt ihr nicht etwa den Faschingsanfang versäumt. Nein, es ist wieder Comic Con in München. Anime, Fantasy und Comics. Das alles gibt es am Wochenende jeweils ab 09:00 Uhr im MOC-Veranstaltungszentrum. Auch zahlreiche Schauspieler aus Serien wie "Breaking Bad", "Game of Thrones" oder "Vampire Diaries" haben ihr Kommen angekündigt. Hier findet ihr alle Infos!

M-net Münchner Outdoorsportfestival

Unter dem diesjährigen Motto "Sei dabei und entdecke deinen Sport!" könnt ihr am Sonntag im Olympiapark bis zu 60 verschiedene Sportarten kostenlos ausprobieren. Doch ihr könnt dort nicht nur euren Sport, sondern auch euer Element entdecken. Auf dem Boden beim Yoga, auf dem Wasser beim Stand-Up-Paddling oder gar in der Luft beim 400 Meter langen Flying Fox: Ihr habt die Wahl. Los geht's ab 10:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

Wannda Circus Open Air Closing

Willkommen im Circus der etwas anderen Art. Zwar gibt es hier keine Tiger, Elefanten oder dressierte Pferde zu bestaunen, aber dennoch könnt ihr eine Menge Spaß haben. Schillernde Gestalten und tolle Musik im Clubambiente eines Zirkuszelts sorgen ab 12:00 Uhr für einen unvergesslichen Tag. DJs aus der Elektroszene bringen das Tanzbein zum Schwingen. Wenn um 02:00 Uhr nachts wortwörtlich der Vorhang fällt, ist die Party noch nicht vorbei. Wer will, kann mit dem Wannda-Bändchen kostenlos im Bahnwärter Thiel weiter feiern.

Nacht der Umwelt 2018

Die Nacht der Umwelt 2018 bietet wieder für jeden Geschmack etwas an. Eine Zeltdachtour über das Dach des Olympiastadions garantiert eine tolle Aussicht über die erleuchtete Landeshauptstadt. Auch der Tierpark Hellabrunn beteiligt sich an der Aktion und lädt zu speziellen Führungen ein. Neugierige Münchner können sich bei besonderen Touren durch das Regenrückhaltebecken unter dem Hirschgarten oder das städtische Krematorium führen lassen. Die bayrische Volkssternwarte ermöglicht einen Blick in die Sterne. BMW zeigt, wie Autos vollständig entsorgt werden.

Play me, I'm Yours

Insgesamt 13 Klaviere werden an öffentlichen Plätzen im gesamten Münchner Stadtgebiet verteilt. Die Bastler haben sie liebevoll mit jeglichen Farben und diverser Kunst verziert. Jeder, der ein Klavier findet, darf, wenn er denn will, darauf spielen. Allerdings sollte man auf die Ohren seiner Mitmenschen Rücksicht nehmen und zumindest über Grundkenntnisse verfügen. Aber auch, wenn man selbst nicht Klavier spielen kann, ist es eine Freude, den (selbsternannten) Virtuosen zuzuhören. Hier seht ihr, wo sich die Klaviere verstecken.

Bar, Beats & Baustelle
© Symbolfoto

Der Name ist Programm. Auf einer Dachterrasse könnt ihr euch mit einem kühlen Getränk, welches ihr an der Bar bekommt, zu den Klängen von coolen Beats entspannen. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch aber auch über den Fortschritt der Bauarbeiten der zweiten Stammstrecke informieren. Passend zur Nacht der Umwelt 2018 erklärt die Deutsche Bahn hierzu ihr Umweltkonzept. Die Dachterrasse befindet sich am Marienhof. Der Eintritt ist frei.

Open Air Kino am Olympiasee

Der Open-Air-Kino-Sommer 2018 war lang und ergiebig. Nun nimmt er am Wochenende sein Ende. Das Programm kann sich allerdings erneut sehen lassen, genauso wie die atemberaubende Kulisse am Olympiasee inmitten des Olympiaparks. Am Freitag wird nach Einbruch der Dunkelheit "Monaco Franze - Der ewige Stenz" über die Leinwand flimmern. Den letzten Film im Jahr 2018 zeigt das Open Air Kino am Olympiasee am Samstag. "Sauerkrautkoma" sorgt für gute Stimmung beim krönenden Finale. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Weitere Infos und Tickets hier.

Open Art

Da schlägt das Herz des Kunstliebhabers höher. Vom 14. bis 16. September präsentieren 55 Galerien Skulpturen, Gemälde, Fotos und weitere Kunstartefakte in ihren Ausstellungen. Und das beste: All das ist kostenlos zugänglich. Open Art feiert in diesem Jahr bereits seinen 30-jährigen Geburtstag. Ihr könnt euch allein mit der Kunst befassen oder an geführten Rundgängen teilnehmen. Weitere Infos haben wir hier für euch.

Lange Nacht der Demokratie

Der 15. September ist der Tag der Demokratie. Gerade in der heutigen Zeit muss uns bewusst sein, welch ein Glück wir mit dieser Staatsform in Deutschland haben. In der Nacht von Samstag auf Sonntag findet die lange Nacht der Demokratie statt. Los geht's um 18:00 Uhr mit der Veranstaltung "Let's fall in love again". Vertreterinnen und Vertreter der Stadt teilen den Besuchern ihr Verständnis für Demokratie mit. In einer besonderen Führung lässt sich anschließend entdecken, wie die Nazis die Demokratie in München gefährdeten. Insgesamt warten 70 Veranstaltungen auf die Besucher. Weitere Infos findet ihr hier.