Die bayerische Flagge über dem Landtag

Erhalt der Bairischen Sprache

Wer versteht heute noch Boarisch?

 

Die UNESCO hat 2009 die bairische Sprache als gefährdet und damit schützenswert eingestuft. Der Förderverein Bairische Sprache und Dialekte e.V. setzt sich für den Erhalte des Bairischen ein. 1989 wurde der Verein, aus Sorge um die bairische Sprache, gegründet. Mittlerweile zählt der Verein weit über 3 000 Mitglieder, die in 10 Landschaftsverbänden auf dem Gebiet der Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz organisiert sind.

 

Wer mehr über den verein, seine Geschichte, Ziele und Aktionen herausfinden will, kann sich auf der Homepage umschauen: www.fbsd.de

 

 

Hier finden Sie den Terminkalender des Vereins.

 

 

 

rr