zensiert - Exhibitionist auf Balkon onaniert , © Auf einem Balkon in Haar lies ein besonders zeigefreudiger Mann die Hüllen Fallen. (Symbolfoto)

Extra auf Podest gestellt: Mann onaniert nackt auf dem Balkon

Am Montag um 12.35 Uhr zeigte sich ein Mann nackt auf seinem Balkon in Freimann. Der 38-Jährige begab sich auf ein Podest und fing an zu onanieren. Anwohner und Kinder auf einem Spielplatz konnten den Mann sehen, woraufhin eine Person die Polizei rief.

 

 

Ein Spielplatz ist für Kinder ein unschuldiger Ort, an dem sie sich ausleben und Spaß haben können. Ein Platz, der ihnen gehört, um sich zu entspannen und zu spielen. Doch ein 38-jähriger Mann zerstörte am Montag um 12.35 Uhr die angenehme und spaßige Atmosphäre eines Spielplatzes. Er begab sich in seiner Wohnung in Freimann nackt auf den Balkon und stieg auf ein Podest, damit ihn auch die umstehenden Personen gut sehen konnten.

 

Dann fing er an, sich selbst zu befriedigen, wobei die Bewegungen für die „Zuschauer“ deutlich sichtbar waren. Das ganze spielte sich vor den Augen der Anwohner und Kinder, die auf dem Spielplatz im Innenhof der Wohnanlage waren, ab. Um auch wirklich sicherzugehen, dass ihm die gewünschte Aufmerksamkeit zuteil wird, blickte er sich dabei mehrmals um.

 

Ein Zeuge der Tat rief den Polizeinotruf 110. Den Polizeibeamten war es möglich, die Wohnung vom Innenhof aus zu lokalisieren. Der Täter wurde wegen einer exhibitionistischen Handlung angezeigt und erkennungsdienstlich behandelt.