Einfahrende S-Bahn auf der Münchner Stammstrecke

Fahrplanänderungen: Ab heute wird an der S-Bahn-Stammstrecke wieder gebaut

Ab heute heißt es auf der S-Bahn-Stammstrecke in München wieder: Achtung, Bauarbeiten! Bis zum 20. Dezember werden verschiedene Arbeiten durchgeführt: Der S-Bahnhof Donnersbergerbrücke soll barrerefrei werden und der Brandschutz im S-Bahn-Tunnel der Stammstrecke wird verbessert. Für die Fahrgäste im Münchner Nahverkehr bedeutet dies wieder einmal: Fahrplanänderungen beachten! Drei Phasen wurden für die Bauarbeiten und die damit verbundenen Abweichungen definiert, dazu noch die dauerhafte Nachtbauphase:

 

In der Nachtbauphase von heute an bis zum 20. Dezember wird Werktags zwischen 22.15 Uhr und 4.45 Uhr wird es auf der Stammstrecke eine Pendel-S-Bahn geben. Diese verkehrt zwischen Pasing und Ostbahnhof im 20-Minuten-Takt und zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof im 10-Minuten-Takt.

 

In Phase 1 von 2. bis 26. August ist die Stammstrecke an den Wochenenden zwischen 22:15 und 4.45 komplett gesperrt, zwischen Laim und Ostbahnhof gibt es Schienenersatzverkehr. Achtung: Statt der Haltestelle Marienplatz wird der Odeonsplatz angefahren.

 

In Phase 2 vom 30. August bis zum 16. September wird ebenfalls am Wochenende die Stammstrecke gesperrt. Allerdings wird es eine Pendel-S-Bahn zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof im 15-Minuten-Takt geben; zwischen Laim und Hackerbrücke müssen Fahrgäste wiederum auf den Schienenersatzverkehr ausweichen.

 

In Phase 3 vom 11. Oktober bis zum 2. Dezember wird es am Wochenende zwischen 22.15 und 4.45 Uhr wiederum eine Pendel-S-Bahn geben, diesmal zwischen Pasing und Ostbahnhof im 20-Minuten-Takt und zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof im 10-Minuten-Takt.

 

Detaillierte Informationen hält die S-Bahn München auf ihrer Baustellen-Infoseite bereit.