FC Bayern: ohne Contento nach Augsburg

Der alte und neue deutsche Meister muss am Samstag beim Auswärtsspiel in Augsburg auf Linksverteidiger Diego Contento verzichten. Der 23-jährige zog sich eine Außenbandverletzung im linken Sprunggelenk zu. Das hat eine Untersuchung bei Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ergeben, teilte der FC Bayern am Donnerstag mit. Der Ersatzmann von David Alaba trägt Gips und bekommt am Freitag einen Spezialschuh. Frühestens Anfang der nächsten Woche soll Contento wieder  ins Lauftraining einsteigen können.  Somit wird aller Wahrscheinlichkeit nach David Alaba am Samstag in Augsburg nicht geschont werden können. Ob Trainer Pep Guardiola aufgrund des Rückspiels in der Champions League gegen Manchester United kommenden Mittwoch erneut viel rotieren wird, wollte der Bayern-Trainer noch nicht verraten.
mh