„Festa della Birra“ – die Italiener kommen auf die Wiesn

Das mittlere Wiesn-Wochenende gehört traditionell nicht den Einheimischen, sondern den Italienern. Über 200.000 werden auch heuer wieder erwartet. Die Theresienwiese wird damit voll werden wie eh und je.

 

Die Wiesn in italienischer Hand. Die oft besagte nördlichste Stadt Italiens – nämlich München – öffnet auch an diesem mittleren Wochenende gerade für unsere italienischen Nachbarn die Pforten. Nicht alle freut das. Speziell die Münchnerinnen und Münchner sind dem Rummel an diesem Wochenende häufig abgeneigt. Die Tourismusbranche allerdings freut das.

 

Die Italiener stellen mit 20 Prozent den höchsten Anteil an Ausländern. Den meisten gefällt der Besuch auf dem Oktoberfest sogar so gut, dass sie jedes Jahr wieder kommen. In den vergangenen Jahren kamen immer mehr als 200.000 Italiener über die Alpen.

 

Für Sicherheit sorgen auch Beamte aus Italien

 

Durch den Ansturm auf die Festzelte, muss für die Sicherheit gesorgt sein. Daher erhält die Münchner Polizei seit dem Jahr 2005 Unterstützung von fünf Bozener Staatspolizisten. Auch heuer ist das wieder so. Sie sollen auch eine bessere Kommunikation mit Gästen und Gastgebern gewährleisten.

 

Sollte es zum Ernstfall kommen, haben sie sogar eine Ausnahmegenehmigung für den Gebrauch ihrer Dienstwaffe. Jedoch: Sollten  italienische Besucher für Ärger sorgen, sind weiterhin die deutschen Behörden für die Strafverfolgung zuständig.

 

Selbst eine italienische Berufsfeuerwehr unterstützt

 

Und auch die Münchner Berufsfeuerwehr darf sich auf Unterstützunmg aus dem Nachbarland freuen. Einige Berufsfeuerwehrler aus Bozen nehmen in der Leitstelle der Feuerwehr die Anrufe von italienischen Gästen entgegen.

 

Damit es aber ein Wochenende ohne Gewalt und ohne Verständigungsprobleme gibt, hier ein paar nützliche Übersetzungen:

 

Oktoberfest – Festa d’Ottobre

 

A Maß bitt’schön! – Un litro di birra per favore!

 

Ein Prosit – Alla tua salute!

 

Wie gayt’s? – Come stai?

 

Wie hoaßt? – Come ti chiami?

 

Foahrst du mit mir Ries’nrad? – Fai la ruota panoramica con me?

 

Du host a scheen’s Holz vor da Hütt’n  – Hai un décoletté bello

 

Ich mag keine kleine Salami  – Non mi piaccono le salame piccole

 

Hey Süße… Komm mit mir und wir binden deine Schleife von links nach rechts  –  Ehi, bella! Vieni con me è mettiamo il fiocco del tuo dirndl da sinistra à destra

 

Du hast so schöne Lippen, kann man die küssen? – Hai labbre  bellissime, ma sigli possono bacciare?

 

make