Feuer im Aufzug in München

Durch ein Feuer in einem Fahrstuhl ist am Dienstag Morgen ein Sachschaden von rund 200 000 Euro entstanden.

Aus noch ungeklärter Ursache fing der Aufzug Feuer. Die Feuerwehr musste die obersten drei Etagen des sechsstöckigen Gebäudes evakuieren.

Sowohl der Aufzug als auch der Maschinenraum brannten, die Feuerwehr konnte das Feuer aber schnell unter Kontrolle bekommen.

Trotz des dichten Rauches im Haus blieben alle Bewohner unverletzt.

adc / kvr