Winterdienst am Flughafen Schnee, © Winterdienst - Symbolfoto.

Fliegen rund um die Uhr am Flughafen München nicht zu machen

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bleibt hart:

Das Nachtflugverbot am Münchner Flughafen stehe nicht zur Debatte,  sagt der Minister.

Außerdem gibt es ein „nationales Luftverkehrskonzept“, wie es das Handelsblatt zuvor berichtet hatte, anscheinend nicht.

Trotz der enormen Bedeutung für die Wirtschaft des Flughafens will die Regierung keine unzumutbaren Belastungen für die Anwohner im Erdinger Moos riskieren.

Außerdem, so betonte Joachim Herrmann, werde der Flughafen in keinem Fall aus der Zuständigkeit des Landes gelöst.

adc / Innenministerium