Polizeiabsperrband am Einsatzort, © Symbolfoto

Fliegerbombe am Deutschen Museum gefunden

Im Innenhof des Deutschen Museums in München ist am Dienstagvormittag eine Fliegerbombe entdeckt worden. Nun müssen Experten prüfen, ob von dem Fund eine Gefahr ausgeht oder nicht. Das Gebäude wurde evakuiert.

 

 

Update: Die Entschärfung wird nun vorbereitet. Mehr dazu hier.

 

Bei Bauarbeiten im Zuge der Sanierung des Deutschen Museums sind die Bagger auf einen Gegenstand gestoßen, bei dem es sich vermutlich um eine 250 KG schwere Fliegerbombe handelt, so die ersten Informationen unseres Reporters vor Ort.

 

Einsatzkräfte sind derzeit vor Ort, um sich ein Bild der Lage zu verschaffen.

 

Deutsches Museum München , © Das Deutsche Museum

 

Weitere Infos folgen in Kürze.