Asylbewerber in Bayernkaserne Lernwerkstatt, © Asylbewerber in der Bayernkaserne

Förderverein sucht Weihnachtsgeschenke für Flüchtlinge

Unter dem Motto „Weihnachten mal anders“ sucht der Förderverein „Interessen Fairtretung Gesundheit, Pflege und Soziales“ (IGePS) Geschenke für Flüchtlinge. Die Aktion soll Asylbewerbern ein schönes Weihnachten ermöglichen.

 

 

Auch muslimische Flüchtlinge sollen etwas von Weihnachten haben

 

Der Förderverein „Interessen Fairtretung Gesundheit, Pflege und Soziales“ (IGePS) will den Flüchtlingen mit der Aktion zeigen, dass „sie mitten in unserer Gesellschaft sind“ und dazugehören. Die Menschen in den Aufnahmelagern sollten „etwas von diesem Tag haben, auch wenn viele von ihnen Muslime sind, und Weihnachten vielleicht noch nie gefeiert haben.“

 

Durch die Aktion soll zudem ausgedrückt werden, dass es nicht nur um das Feiern eines christlichen Festes geht, als viel mehr um einen Tag der Liebe und Mitmenschlichkeit.

 

Um den Flüchtlingen auch ein schönes Weihanchten zu ermöglichen sucht IGePS nun viele Sachspenden. Diese werden werden anschließend als Geschenke verpackt und am 24.12 verteilt. Stattfinden wird das Ganze in München. Die Landkreise werden von den Organisatoren aber aufgerufen die gleiche Aktion aufzuziehen.

 

 

 

Folgende Sachspenden werden gesucht:

 

– Sämtliche Hygieneartikel für Frauen und Männer

– Schminke, Nagellack für Frauen ( sie dürfen sich schminken, auch wenn es ihnen

schlecht geht, auch diese Menschen wollen gut aussehen, für sich für ihr Ego )

– Rasierer ( Nass- und Trocken ) + Rasierschaum

– Spielsachen

– Malhefte, Malbücher

– Wasserfarben, Buntstifte usw.

– Seifenblasen

– Spiele z.B. Kartenspiele

– Matchboxautos

– Kinderzahnbürsten

– Haarspangen

– Nagelscheren und Feilen

– Geschenkpapier und kleine und mittlere Kartons zum Verpacken.

– selbstgebackene Platzerl

– Parfüm

– einfach gehaltene Bilderbücher

etc.

 

 

Spenden können an folgende Adresse geschickt werden:

 

Gruber Robert

Schwabener Weg 4

85551 Kirchheim

 

Einsendeschluss für die Geschenke ist am 1. Dezember.

 

 

Bei Fragen bitte folgende Adressen kontaktieren:

 

gruberrobert@arcor.de

oder auch

keepthefaith71@gmx.de