Frontal-Zusammenstoß: 48-Jähriger stirbt nach Auto-Unfall

Ein 25-Jähriger Schlierseer geriet heute Morgen auf der B 307 mit seinem Auto aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einem Frontal-Zusammenstoß mit dem Chevrolet eines 48-Jährigen. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen in den frühen Morgenstunden.

 

 

Gegen 05.15 Uhr, kam es auf der B 307 zwischen Miesbach und Agatharied zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 25-Jähriger geriet mit seinem Opel Astra auf die Gegenfahrbahn. Weshalb es dazu kam, ist derzeit noch nicht geklärt. Er kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Chevrolet Matiz eines 48-jährigen Haushamers, der auf dem Weg in die Arbeit war.

 

Beide Unfallbeteiligten kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der 48-Jährige überlebte den Zusammenstoß nicht und starb am frühen Morgen. Ein Gutachten wird einen genauen Aufschluss über den Unfallhergang geben. Der Verursacher muss mit einem Verfahren wegen fahrlässiger Tötung rechnen. Die Feuerwehr sperrte die Unfallstelle mit einem Großaufgebot.