Frontalzusammenstoß mit einem Baum: 48-jähriger Münchner wird schwer verletzt

Am Samstagmorgen gegen 08.30 Uhr fuhr ein 48-jähriger Münchner mit seinem Ford die Sonnenstraße in
Richtung Oberschleißheim. Aus bisher unbekannten Gründen kam der Mann dabei von der geradeaus verlaufenden Fahrbahn nach rechts ab, überfuhr zwei Verkehrszeichen und stieß im Anschluss frontal gegen einen Alleebaum.

 

Der Münchner zog sich schwere Verletzung im Brustbereich zu und musste zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand Totalschaden.

 

(mt) / Polizei München