© 90ster Geburtstag von Hans-Jochen Vogel

Früherer SPD-Chef Hans-Jochen Vogel feiert 90. Geburtstag

Mit einem Festakt hat die SPD am Donnerstag ihren früheren Vorsitzenden Hans-Jochen Vogel zu dessen 90. Geburtstag geehrt.

 

«Du warst immer zur Stelle, wenn du den Eindruck hattest, dass unser Land politisches Engagement braucht», sagte SPD-Parteichef Sigmar Gabriel in seiner Laudatio. Dieser Einsatz sei heute wichtiger denn je. «Deutschland ist getrieben von Angst und Sorgen, von Fremdenhass und Radikalisierung», mahnte er.

Auch andere SPD-Spitzenpolitiker würdigten Vogel, der am Vortag Geburtstag hatte. «Du hast die deutsche Einheit nachhaltig mitgestaltet», sagte Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

Vogels erstes politisches Spitzenamt war 1960 die Wahl zum Münchner Oberbürgermeister. Vor seinem Rückzug aus der Spitzenpolitik in den 90er-Jahren war er Bauminister, Justizminister, Regierender Bürgermeister von Westberlin, SPD-Vorsitzender und 1983 erfolgloser SPD-Kanzlerkandidat.

(dpa/lby)