Münchner Frühlingsfest: Das Riesenrad , © Münchner Frühlingsfest: Das Riesenrad - Foto : TOJE Photografie

Frühlingsfest & Co. locken an diesem Wochenende nach draußen

Pünktlich zum Frühlingsfest können wir uns über warme Temperaturen und Sonne pur freuen. Das Frühlingswetter kommt aber auch für viele andere Veranstaltungen, die dieses Wochenende in München anstehen, gerade recht. Wir haben euch die Highlights zusammengestellt.

 

Frühlingsfest

Menschenmenge auf dem Frühlingsfest

 

Es ist quasi die kleine Schwester vom Oktoberfest: Das Frühlingsfest auf der Theresienwiese. Vom 20. April bis zum 6. Mai gibt es wieder bayerische Schmankerl, gutes Bier und ganz viel Fahrspaß mit den traditionellen Fahrgeschäften. Die Highlights der „kleinen Wiesn“ sind auch in diesem Jahr der Riesenflohmarkt sowie das Oldtimertreffen.

 

Wann?
Eröffnungtag: 16 Uhr bis 23:30 Uhr
Montag bis Donnerstag/Sonntag: 11 bis 23 Uhr
Freitag, Samstag: 11 bis 23:30 Uhr
Sonntag/Feiertag 1.5.: 11 bis 23 Uhr

Fahr- und Spielgeschäfte
Montag bis Freitag: ab 12 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag 1.5. ab 11 Uhr

 

 

Radsportfestival

 

Schnee, Matsch und schwer befahrbare Wege gehören endlich der Vergangenheit an. Der Frühling ist in der Landeshauptstadt angekommen und damit auch die Lust zum Biken. Für alle Radfans gibt es dieses Wochenende deshalb einen Pflichttermin: Das Sattelfest im Olympiapark. Ab 10 Uhr locken am Samstag und Sonntag 80 Aussteller in den Bereichen Urban Biking, Freestyle-Areal, Radsport Arena, E-Bikes und Kids und Newcomer mit interessanten Neuigkeiten rund um das Fahrrad. Es gibt also vieles zu entdecken und auszuprobieren. Highlight dieses Festes sind auch die verschiedenen Wettkämpfe, die auf der Veranstaltung ausgetragen werden.

 

 

„Die 66“ – Deutschlands größte 50plus Messe

 

„Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“ – so sang es schon Udo Jürgens 1977. Von Freitag bis Sonntag bieten 16 verschiedene Themenbereiche allerhand Informationen zu Lebenslust, Gesundheit und Dienstleistungen für Alte und Junggebliebene. Rund 500 Aussteller stehen den Besuchern von 10 bis 17 Uhr auf der Messe München mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

 

Informieren, Ausprobieren und Tanzen – all das ist auf der 50plus Messe möglich

 

 

 

Grand Hotel  – GOP

 

Die Faszination eines Grand Hotels steht bei der neuen, gleichnamigen Show im GOP München im Mittelpunkt. Ihre Zuschauer begeistert sie durch einen humorvollen und mitreißenden Blick hinter die edle Fassade eines altehrwürdigen Hotels. Der Name der Show ist auch Programm. Dreh- und Angelpunkt  – die vielschichtigen Charaktere, die in einem altehrwürdigen Hotel residieren und arbeiten. Das Spektakel besticht durch eine seine intensive Inszenierung und viele artistische Höhepunkte. Zu sehen gibt es diese an allen drei Tagen des bevorstehenden Wochenendes im GOP-Varieté-Theater München.

 

 

Night of the Jumps

 

Adrenalin pur gibt es am Samstag ab 17 Uhr in der Olympiahalle. Die weltbesten Motorcross-Freestyler präsentieren dort sportliche und akrobatische Höchstleistungen in schwindelerregender Höhe. In verschiedenen Disziplinen messen sich die Sportler und versuchen dabei den fünffachen Weltrekordmeister und WM Grand Prix Sieger von Berlin „The German FMX Wonderboy“ Luc Ackermann zu schlagen.

 

Der Watzmann ruft

Mit „Der Watzmann ruft“ kommt 2018 ein Kult-Stück zurück nach Bayern und präsentiert sich mit einer Neuinszenierung, die exklusiv am Deutschen Theater München zu sehen sein wird. Bei der ausverkauften Abschiedstournee 2016 hatte sich Wolfgang Ambros als Mitwirkender von der Show verabschiedet. Doch nach dem riesigen Erfolg und einem euphorischen Publikum ist eine Fortsetzung unabdingbar – mit einigen Originalen sowie neuen Darstellern. Neu dabei ist Mathias Kellner, der für seine authentischen Songs und urkomischen Geschichten den Fans längst bekannt ist. Mehr Infos

 

1860

Für eine Münchner Fußball-Mannschaft ist zumindest die Fußball-Bundesliga längst entschieden. Während sich der Rekordmeister voll und ganz auf die „Mission Triple“ konzentriert, geht es für die 60er um die Rückkehr in den Profifußball. Der Tabellenführer der Regionalliga Bayern trifft am Samstag, den 21.04, im Grünwalder Stadion auf die zweite Mannschaft vom FC Augsburg. Los geht es um 14.05 Uhr.

 

TSV 1860 München beim Lauftraining. , © Symbolfoto