Die schönsten Hallenbäder in München

Für Seepferdchen und Wasserratten! Kinder-Schwimmkurse in den Faschingsferien

Schwimmen zu können, das ist nicht zu unterschätzen! In den Faschingsferien haben Münchner Kids die Möglichkeit, genau das zu lernen – bei den Schwimmkursen des städtischen Referates für Bildung und Sport.

 

Ferienzeit ist bestens geeignet, ein Projekt oder eine Unternehmung zu starten. Warum nicht schwimmen lernen? Die Faschingsferien stehen vor der Tür, und es werden wieder Anfänger- und Fortgeschrittenen-Schwimmkurse angeboten. Also: um die Schwimmflügelchen ein für allemal loszuwerden, teilnehmen, dazu lernen, Spaß haben und schwimmen lernen!

 

 

Für wen?

 

Die Kurse gibt es für fünf- bis neunjährige Kinder.

 

 

Zeit und Ort:

 

Dienstag, 17. Februar bis Freitag, 20. Februar, im Schulschwimmhalle der Städtischen Artur-Kutscher-Realschule, Gerastraße 6 in Moosach statt.

 

 

Die Kursgebühr beträgt 40 Euro. Ein Ferienpass ist nicht erforderlich.

 

Ab Samstag, den 17. Januar können bei der Stadtinformation im Rathaus Karten gesichert werden. Die Kursgebühr kann ausschließlich in bar entrichtet werden. Öffnungszeiten von Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr.

 

 

jn / Rathaus