Polizei  Blaulicht Rettungswagen, © Symbolfoto

Fußgängerin bei Unfall in Schwabing schwer verletzt

Radfahrer übersehen – Fußgängerin schwer verletzt
Am Mittwoch gegen 16.20 Uhr, ging eine 57-jährige Fußgängerin aus München den Gehweg der Clemensstraße entlang. Auf Höhe der Hausnummer 24 wollte sie die Fahrbahn überqueren. Dabei übersah sie einen von links kommenden und ordnungsgemäß die Fahrradstraße entlang radelnden 17-jährigen Schüler. Dieser bemerkte die Fußgängerin zu spät, da sie verdeckt durch vorschriftsmäßig geparkte Autos am Fahrbahnrand plötzlich auf der Fahrbahn erschien. Trotz Vollbremsung konnte der Radler einen Zusammenstoß mit ihr nicht mehr verhindern. Bei dem Zusammenstoß kamen beide zu Sturz. Während der Fahrradfahrer sich Prellungen am Knie zuzog, erlitt die Fußgängerin eine leichte Hirnblutung und musste mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
rr/Polizeipräsidium München