Lokführer Streik München, © Der GDL-Streik soll nun vorzeitig beendet werden.

GDL beendet Bahnstreik ab 19 Uhr

Laut Angaben der Deutschen Bahn ist der Streik der Lokführer vorzeitig beendet. Man habe sich in der Nacht mit der GDL auf eine Schlichtung geeinigt. 

 

Offizielle Mitteilung der GDL:

 

Die Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) sind am heutigen Donnerstag um 19 Uhr beendet. Darauf haben sich die Deutsche Bahn und die GDL in der bis in die heutigen Morgenstunden dauernden Verhandlung in Berlin verständigt. Die GDL leitet dazu sofort das Streikende ein. 

 

Die Parteien haben sich auf die tariflichen Grundlagen für einen Flächentarifvertrag für das Zugpersonal und gleichzeitig auch auf ein Schlichtungsverfahren geeinigt. Zuvor hat die DB akzeptiert, dass die Tarifverträge anderer Gewerkschaften für die Annahme eines Schlichtungsspruches oder den Abschluss eines Tarifvertrags keine Rolle spielen. Dieser Sachverhalt wird deshalb nicht mehr Bestandteil des eigentlichen Schlichtungsverfahrens sein.  (Quelle: www.gdl.de)