Geburtenrekord in München!

Immer mehr Münchner! Im Vergleich zum Vorjahr nahm die Geburtenzahl um 859 Lebendgeborene zu – im Jahr 2013 kamen in München 15.951 Kinder zur Welt, 8.131 Jungen und 7.820 Mädchen. Eine Steigerung von 5,7 Prozent gegenüber 2012.

 

Zum siebten Mal in Folge ist damit der Geburtenrekord des jeweiligen Vorjahres übertroffen. Auch OB Christian Ude freut sich über den regen Münchner-Zuwachs. Ude zum siebten Geburtenanstieg in Folge: „Während andere Städte und ganze Regionen unter Geburtenrückgang leiden, erleben wir in München einen Geburtenzuwachs nach dem anderen. Dies ist für die Zukunftsfähigkeit der Stadt erfreulich, bedeutet aber auch außerordentliche Herausforderungen für die Kinderbetreuung und das Wohnungsangebot.“

 

Wo er Recht hat – das Kita-Stellen-problem ist nach wie vor aktuell. Trotzdem muss man bei so vielen Neu-Münchnern die positive Seite sehen – na dann, auf ein neues Rekord-jahr 2014!

 

 

jn / Rathaus Umschau