Die Polizei hat einen Porsche-Fahrer mit 101km/h vor einer Schule geblitzt, © Symbolfoto Geschwindigkeitskontrolle

Georg-Brauchle-Ring: Raser mit 186 kmh geblitzt

Mit 186 kmh bei erlaubten 60 kmh ist auf dem Georg-Brauchle-Ring in München ein Mann geblitzt worden. Die Verkehrspolizei führte eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurden gleich zahlreiche Raser festgestellt, die mehr als die erlaubten 60 kmh gefahren waren. Den „Spitzenreiter“ erwartet eigentlich ein Bußgeld in Höhe von 680 Euro, vier Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot für drei Monate. Allerdings wird die Zentrale Bußgeldstelle diese Raserei als „Vorsatz“ werten, dadurch wird sich das Bußgeld verdoppeln.
mh / Polizei