Geschichtenwettbewerb

„Phantastisch…!“ – so lautet das Thema des City Stories Geschichtenwettbewerb 2014. Unglaubliches wird wahr und davon ist das meiste erfunden!

Die Ferien bieten viel Zeit, der Phantasie freuen Lauf zu lassen. Auch dieses Jahr veranstaltet SPIELKultur e.V. einen Wettbewerb für kreative Kinder.  Gesucht werden verrückte, schräge oder unglaubliche Geschichten, die als Comic, Buch, Film, Trickfilm, Fotostory oder Hörspiel erzählt werden. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

 

Teilnahmebdingungen

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 5-15 Jahren. Sie können alleine als Einzelperson ihr Projekt einreichen oder als Gruppe. Einsendeschluss ist der 23.06.2014. Die besten Einsendungen, ausgewählt von einer Jury aus Geschichtenerzählern, Schauspielern, Pädagogen und Kindern, werden bei der Preisverleihung am 17.07.2014 in der Blackbox im Gasteig München ausgezeichnet und mit einer City Stories Trophäe, Sachpreisen und Ausflügen zu der Bavaria Filmstadt belohnt.

 
City Stories
Der Wettbewerb wird von City Stories veranstaltet. Dies ist ein Projekt der Pädagogischen Aktion Spielkultur e.V. und wird unter anderem von dem Sozial- und Kulturreferat und dem Jugendkulturwerk der Landeshauptstadt München gefördert. Durch das Projekt sollen Kinder animiert werden, kreativ zu sein und ihre Ideen in verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen und Medien umzusetzen.
Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.
 
 
Schauspieler Sepp Schauer übernmimmt Schirmherrschaft
Die Schirmherrschaft für das Projekt hat der Schauspieler Sepp Schauer übernommen.Gerade in der heutigen Zeit, wo uns schon so viel vorgegeben wird, ist es enorm wichtig eigene Fantasien auszuleben, natürlich auch in Verbindung mit den unterschiedlichsten Medien“, so Schauer über den Wettbewerb.
rr
Foto: PA SPIELKultur e.V.