© Symbolfoto

Glatteis-Gefahr und Schnee – das Wetter zum Wochenstart

In ganz Bayern kam es auf Grund des unerwarteten Schneefalls am Sonntagabend zu starken Verkehrsverzögerungen und Unfällen. Ein Wettertief, das nun auch deutlich kältere Temperaturen bringt

Eine dünne Schneedecke bedeckt München seit Sonntagnacht. Doch lange wird der Schnee nicht bleiben. Denn schon am Dienstag sollen die Temperaturen wieder auf ca. 2 Grad ansteigen.

 

Auch die aktuellen Temperaturen werden vorraussichtlich ansteigen, mit einer durchschnittlichen Temperatur von 6 Grad am kommenden Montag.

Durch nächtliche Temperaturen, die meist knapp unter dem Nullpunkt (0°C) liegen, kann es in der Woche vermehrt zu Glatteisbildung kommen. Im Verkehr ist daher Vorsicht geboten.