Goldzahn – Vergewaltiger von München: 21 Hinweise, noch keine heiße Spur

Nach der Veröffentlichung des Fahndungsfotos vom Vergewaltiger, der im letzten Mai die Frau in Obergießing vergewaltigt hat, gingen 11 Hinweise aus der Bevölkerung aufgrund der Meldungen der Presse aus München und 10 aufgrund der Sendung Aktenzeichen XY ein.

Nach wie vor war aber keine heiße Spur dabei.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Statur, südländischer Typ, buschige Augenbrauen, Goldzahn im vorderen, oberen Bereich. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen, glänzenden Jogginghose, einer blauen Nylonregenjacke mit Reißverschluss und auffälligen bronzefarbenen/goldenen Knöpfen und weißen Turnschuhen.

Zeugenaufruf:

Wer kennt eine Person, auf welche das Phantombild des Unbekannten passt?

Wer hat zur Tatzeit oder zu anderen Zeiten Beobachtungen gemacht, die mit dem Vorfall in Verbindung stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.