Grünen-Fraktionsvorsitzender Martin Runge verpasst den Sprung in den Landtag

Drei Tage nach der Landtagswahl gibt es erste Informationen, welche Bewerber über die Listen ihrer Parteien einen Platz im neuen Plenum erhalten. Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Martin Runge verpasst den Sprung. In Oberbayern schafften es nur sieben Grünen-Kandidaten ins Maximilianeum. SPD-Generalsekretärin Natascha Kohnen dagegen wurde über die Oberbayern-Liste wieder gewählt.

jn /dpa