Grusel-Stimmung in München: Das sind die besten Halloween-Partys

Pünktlich zum 31. Oktober kommen sie aus ihren Löchern gekrochen: Geister, Gnome, Zombies und Hexen werden morgen wieder die Straßen unsicher machen. Wer sich gerne verkleidet, der ist jetzt ganz in seinem Element. Wir verraten, wo es die besten Halloween-Partys und themenorientierten Veranstaltungen gibt.

 

Schminke, Kunstblut, furchterregende Masken! Ist das nicht herrlich? Zugegeben – nicht alle können sich für das alljährliche Halloween-Getümmel begeistern, noch viel weniger möchten sich unbedingt verkleiden. Aber auch ohne Maske ist es ein guter Anlass, um ordentlich zu feiern. Oder vielleicht einmal die dunkle Seite der Stadt zu sehen, in der man lebt. Hier sind ein paar echt Halloweenige Veranstaltungstipps zusammengefasst – mit und ohne Maske, für Feier-Meier und auch für Gruselfans.

 

 

 

Kultfabrik

 

Es ist Europas größte Halloween-Party! In den 20 Clubs der Kultfabrik geht es richtig morbide zur Sache; Zu den verschiedensten Musikstilen gibt es lebende Zombies, grausige Dekoration und jede Menge Schockeffekte. Kostüm ist natürlich mehr als angebracht – möglichst gruselig, möglichst Halloween! Beginn ist um 21 Uhr, Kostenpunkt 12 Euro an der Abendkasse und 10 im Vorverkauf. Karten sichern können Sie hier.

 

 

Backstage

 

Auch hier wird auf allen Areas eine Halloween-Party vom Feinsten geboten. Top-Act des Abends ist der Ska-Sänger Mark Foggo. Im Vorverkauf kostet das Ticket für Mark Foggo und die Party 9 Euro, die Abendkasse verlangt dann 10 Euro (Damen) und 12 Euro (Herren). Mehr zur Feier und Ticketreservierung hier. Wer sich

 

 

Nachtgalerie

 

Das ist die Adresse für die richtig Flirtwilligen: Das „dreckigste Halloween-Fest der Stadt“ wird in der Nachtgalerie ausgerichtet. Dazu werden die Räumlichkeiten in eine richtige „Hölle“ verwandelt.  Beginn ist um 21 Uhr, Karten kosten 10 Euro ohne und 5 Euro mit Kostümierung. Mehr Infos

 

 

Wer sich gar nicht entscheiden kann, der sollte mal über ein Halloween-basiertes Clubhopping nachdenken – 12 Feiertempel haben sich auch in diesem jahr wieder zusammengeschlossen und bieten zu einem pauschalen Eintrittspreis 12 verschiedene Halloween-Partys mit eigenem Shuttle-Bus zum stressfreien Locationwechsel. Hier die teilnehmenden Clubs:

 

089Bar

 

Call me Drella

 

Gecko

 

Harry Klein

 

Jack Rabbit

 

La Nuit Discotheque

 

Milch&Bar

 

Neuraum

 

Pacha

 

Rote Sonne

 

Ruby

 

Yolo

 

Die Busse fahren im 10-Minuten-Takt. Mehr Infos gibt es hier.

 

 

 

Keine Lust auf Party? Auch anders kann man den Grusel-Faktor erleben – zum Beispiel im Kino bei einem richtig fiesen Horrorfilm! Unsere Filmtipps für das grausige Kinoerlebnis mit Spielzeiten:

 

Dracula Untold

 

Annabelle

 

Am Sonntag bist du tot

 

Gone Girl – Das perfekte Opfer

 

 

Übrigens gibt es auch direkt hier in München genügend echten Horror: Bei der gruseligen Stadtführung „Henker, Huren, Hexen“ werden echte Schauplätze schauriger Begebenheiten gezeigt. Mehr Infos dazu hier.

 

 

So, hoffentlich war für jeden Halloween-Fan etwas dabei! Und im Zweifelsfall einfach zuhause auf dem Sofa einrollen, Kürbissuppe kochen und einen richtig schaurigen Film einlegen….

 

 

 

jn