Geschenk, © Symbolbild

Gutscheine verschenken – Individuelle Geschenkideen finden

Alle Jahre wieder kommt Weihnachten für die meisten vollkommen überraschend. Obwohl eigentlich ein ganzes Jahr Zeit ist, um sich Gedanken über ein nettes Geschenk zu machen, steht der Heilige Abend dennoch plötzlich vor der Tür.
Ein schönes Geschenk zu finden ist im Grunde genommen nicht schwer. Doch wer die Wahl hat die Qual. Was verschenken Menschen in diesem Jahr?

 

In Zeiten, in denen sich die meisten Leute ihre Wünsche selbst erfüllen, bleibt für die Festlichkeiten nicht mehr viel übrig, um anderen eine Freude zu bereiten. Während früher schlicht weg nicht alles verfügbar war, galten teilweise Küchengeräte, Werkzeuge oder andere Gebrauchsgegenstände als ein schönes Geschenk. Heute fast undenkbar. Denn wer eine neue Küchenmaschine oder einen Akkuschrauber benötigt, wartet nicht mehr bis Weihnachten, sondern schlägt beim nächst besten Angebot zu.

 

Klassiker beliebt wie eh und je

Ein Blick unter die Weihnachtsbäume der vergangenen Jahre zeigt, dass sich die Klassiker noch immer wacker schlagen und auf der Beliebtheitsliste nach wie vor ganz weit oben stehen. Dazu zählt ganz klar Schmuck in all seinen wunderschönen Facetten. Aber auch betörende Düfte für Damen oder Herren sind gefragt. Gefolgt von Büchern, wenngleich diese in modernen Zeiten selbstverständlich inzwischen als eBook Version verschenkt werden.
Für die Kleinsten hingegen sind es überraschender Weise ebenfalls bewährte Spielwaren, die es schaffen, die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Angefangen bei LEGO über Puppen bis hin zu einer Autorennbahn.
Teenager hingegen legen Wert auf Technik. Daran kommt niemand vorbei. Egal ob ein Laptop, eine Spielkonsole der neusten Generation oder ein neues Handy. Gekrönt von einer PaySafe Card, mit deren Wert sich der Beschenkte selbst ein paar Wünsche online auf Spielplattformen oder Streamingdiensten erfüllen kann. Und da sind wir auch schon bei der letzten und inzwischen viel genutzten Geschenkidee: Gutscheine!

 

Gutscheine auf dem Vormarsch

Wer partout keine Ideen hat, verschenkt Gutscheine. Diese sind in allen erdenklichen Online Shops oder Discoutern erhältlich. Eine clevere Alternative für alle, die Geld verschenken möchten, es aber in einer schöneren Art und Weise verpacken wollen. Neben den erwähnten Gutscheinen für Online Shops stehen Erlebnisgutscheine hoch im Kurs. Sie versprechen unvergessliche Momente zu verschenken und da ist sogar etwas dran. Ein Blick auf die unglaublich vielseitige Auswahl, zeigt deutlich, welche Möglichkeiten bestehen.
Erinnerungen sind am Ende unbezahlbar und somit die wohl wahren Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. Dabei können Kunden selbst entscheiden, welche Art von Erlebnis verschenkt wird. Angefangen bei einem romantischen Candle Light Dinner über ein Wellnesswochende bis hin zu einem Kurzurlaub in eine der schönsten Städte weltweit. An Ideen und Auswahlmöglichkeiten mangelt es in keinem Fall. Denn nicht nur Romantik oder schöne Zweisamkeit steht auf dem Programm, sondern natürlich auch Abenteuer und Events, die pures Adrenalin versprechen. Wie wäre es mit einem Fallschirm-Tandemsprung oder Houserunning?
Oder doch lieber einmal ein echtes Survivaltraining mitmachen? Egal was es auch ist. Mit diesen Gutscheinen können Wünsche wahr werden.

 

Fazit

Am Ende zählt niemals der Preis des Geschenks, sondern der Wert, den es vermittelt. Denn nur ein Geschenk, welches von Herzen kommt, wird dem Beschenkten auch genau dort treffen, nämlich mitten ins Herz.