Heizdecke defekt – 2 Verletzte in Moosach

Ein technischer Defekt an einer Heizdecke hat in Moosach zu zwei verletzten Personen geführt. Eine 80-jährige Frau hatte die Heizecke am Montagabend eingeschaltet, um ihr Bett vorzuwärmen. Dabei schmorte die Bettdecke an und verrauchte die komplette Wohnung. Nachbarn alarmierten gegen 20:15 Uhr die Feuerwehr. Die Seniorin und ihr 42-jähriger Sohn, der sich ebenfals in der Wohnung befunden hatte, wurden mit einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.
mh / Polizei