Heute 20.15 Uhr SportArena: Von Krisenklubs und Gipfelstürmern

Die Sportarena heute ab 20.15 Uhr mit folgenden Gästen: Eishockeylegende Helmut de Raaf vom EHC, Danilo Dittrich von den Drittliga-Fußballern der SpVgg Unterhaching und die Vernatwortlichen für den Erfolg der Rollstuhlbasketballer des USC München. Thema wird außerdem die Krise des TSV 1860 München sein.

Themen:

– Löwen im Abstiegskampf
Von einem Tiefpunkt zum nächsten schlittert derzeit der TSV 1860 München. Das 1:2 am gestrigen Sonntag bedeutet den Absturz auf Rang 18. Nachdem die Löwen abermals mit großen Ambitionen gestartet waren, bilden sie nun also das Schlusslicht der zweiten Liga und scheinbar kann auch Trainer Marcus von Ahlen den Sechzigern keine neue Luft einhauchen. Wie geht es weiter? Wir berichten über die Situation bei den Löwen.
– Derbysieger
Der EHC Red Bull München besiegt den aktuellen deutschen Meister Ingolstadt mit 4:1.
Vom Tabellenzweiten der DEL ist Co-Trainer und Torwartlegende Helmut de Raaf zu Gast.

 


– Krisenbewältigung
Die Spielvereinigung Unterhaching unterliegt in der 3. Liga dem VfB Stuttgart mit 0:1 und bleibt 15. In der Tabelle. Abwehrspieler Danilo Dittrich spricht in der „Sport Arena“ über die schwierige Zeit in Haching.

 

– Gipfelstürmer
Die Rollstuhlbasketballer des USC München sind mit drei Siegen in drei Spielen in die Saison der 2. Bundesliga gestartet. Liga-Topscorer Kim Robbins, USC-Vizepräsidenten Arne Wettig und Erich Hubel, Leiter Scouting-Abteilung, sind Gäste in der Sendung.
Die „Sport Arena“ wird moderiert von Daniel Stock.