Heute: Münchner SPD kürt Dieter Reiter zum offiziellen OB-Kandidaten

Die Münchner SPD will heute um 19.00 Uhr den Wirtschaftsreferenten und Wiesn-Chef Dieter Reiter offiziell zu ihrem OB-Kandidaten wählen. Der Schritt ist nur noch eine Formsache. Die Sozialdemokraten hatten sich bereits vor zwei Jahren auf den 55-Jährigen als Kandidaten für die Nachfolge von Oberbürgermeister Christian Ude geeinigt. Nach gut 20 Jahren im Amt kann Ude bei der Wahl im März 2014 aus Altersgründen nicht mehr antreten. Reiter ist sein Wunschkandidat.

Der Nominierungsparteitag steht unter dem Motto «Zukunft planen und Wachstum sozial gestalten». Reiter wolle auf dem aufbauen, was Sozialdemokraten wie Thomas Wimmer, Hans-Jochen Vogel, Georg Kronawitter und Christian Ude als Münchner Oberbürgermeister geleistet hätten. München ist seit Jahrzehnten fest in SPD-Hand. Nur einmal in der Nachkriegszeit schaffte es mit Erich Kiesl 1978 ein CSU-Politiker, den OB-Sessel für eine Amtszeit zu ergattern.

 

dpa / lby