Hubschrauber im Flug, © Symbolfoto

Hubschrauber landet: Unfall auf A8 zwischen Weyarn und Holzkirchen

Auf der A8 hat sich in Fahrrichtung München ein Unfall zwischen zwei Lastwagen ereignet. Die Autobahn musste zwischenzeitlich komplett gesperrt werden, da ein Verletzter mit dem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste.

 

Laut Angaben der Polizei war ein LKW auf einen Autotransporter aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls hatte sich daraufhin ein Auto gelöst, das sich auf dem Anhänger befand. Es sei so katapultiert worden, dass es auf dem Dach des Führerhauses des hinteren Fahrzeugs landete. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt.

Der Mann musste befreit werden und mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die Polizei gab an, dass er ansprechbar gewesen sei.