Hundewelpe Loui entlaufen

Wer hat diesen Vierbeiner gesehen? Hundwelpe Loui ist seinen Herrchen vor knapp 10 Tagen entlaufen.

 

Der 9 Monate alte Welpe Loui ist entlaufen und wird seitdem vermisst. Der Vierbeiner kommt aus dem Tierschutz. Er wurde aus Bosnien & Herzegowina gerettet und an eine liebevolle Familie in München vermittelt. Sabina Hajrovic von Hands 4 Animals e.V. vermutet, dass Loui viele Schlimme Dinge erlebt hat, da sich das Tier Menschen gegenüber sehr ängstlich verhält. Er habe es geschafft sich den neuen Besitzern blitzschnell aus dem Geschirr zu befreien und ist weggelaufen.

Loui ist gerade mal 9 Monate alt und ist seinen neuen Hundeeltern am Samstag den 5.4.2014 um ca. 11:00 Uhr entlaufen. Sie waren mit ihm an der Dachauer Straße Richtung stadtauswärts unterwegs, Richtung Leonrodplatz. An der linken Hinterpfote hatte er einen Verband, der eventuell mittlerweile abhanden gekommen ist. Er hat große Angst vor Menschen. Um ihn wieder einzufangen braucht man sehr viel Feingefühl. Man könne ihn vielleicht mit Futter anlocken, so Hajrovic.

 

Loui ist ein Dackel-Terrier-Mischling mit braun-weiß-beige gemustertem Fell. Seine Schullterhöhe beträgt etwa 27 cm. Loui ist ein kastrierter Rüde.

Die Hundestaffel K9 hatte nach dem Welpen gesucht und die Spur schließlich in einem Innenhof verloren. Daher wird davon ausgegangen, dass Loui eingefangen oder angefahren und mitgenommen wurde.

 

Falls Sie Hinweise zu Louis haben, wenden Sie sich bitte an Hands 4 Animals e.v.