Im münchen.tv Wiesn-Poesiealbum: Christian Ude (Münchner Oberbürgermeister)

1. Meine erste Wiesn:
Meine erste Wiesn habe ich als Grundschüler mit meinem Opa erlebt. Den Eltern haben wir erzählt, dass wir ganz brav im Englischen Garten spazieren gehen – und dann ging‘s zum Toboggan, zum Teufelsrad und zur Krinoline.

 

2. Das mache ich auf dem Oktoberfest am liebsten:
Seit 20 Jahren: Anzapfen
Seit fast 60 Jahren: Wilde Maus

 

3. Diesem Wiesn-Schmankerl kann ich nicht widerstehen:
Den (städtischen) Ochsen in der Ochsenbraterei

 
4. Das wäre mein Traumjob auf dem Oktoberfest:
Wiesn-Wirt

 

 

5. Mein schönstes oder lustigstes Wiesn-Erlebnis:
Der Wiesn-Bummel mit Thomas Manns jüngster Tochter, Elisabeth Mann-Borgese, die alle Versäumnisse ihrer Kindheit (wegen der Emigration ihrer Familie) mit 80 Jahren nachholte: von der Wilden Maus bis zur Wildwasserbahn.

 

6. Mein Wiesn-Hit 2013:
„Il Silenzio“ in der Bräurosl, von den Trompetern auf der Empore gespielt.