Im münchen.tv Wiesn-Poesiealbum: Damir Fister (Ex-P1 Türsteher, Autor & Veranstalter)

1. Meine erste Wiesn:

1972, im Alter von 4 Jahren und wegen meiner strammen Wadeln verfolgt von hunderten Italienerinnen

 

 

2. Das mache ich auf dem Oktoberfest am liebsten:

Mandeln werfen, Po zwicken, anderen beim Betrunken werden beiwohnen, die Verletzungen im Teufelsrad auf Video aufnehmen.

 

 

3. Diesem Wiesn-Schmankerl kann ich nicht wiederstehen:

Halben Ente, ganzem Radler, Topfenstrudel Käfer, einer knusprigen Italienerin in venezianischer Tracht

 

 

4. Das wäre mein Traumjob auf dem Oktoberfest:

Schiffschaukelbremser oder Massenvolks-Enthaupter beim Schichtl.

 

 

5. Mein schönstes oder lustigstes Wiesn-Erlebnis:

Nüchtern und alleine hin und nüchtern und alleine wieder zurück

 

 

6. Mein Wiesn-Hit 2013:

Oans zwao Gsuffa und Spiel mir das Lied vom Tod