Hunderte Kerzen - München trauert nach Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum

In Gedenken an die Opfer – die Gedenkfeier zum Amoklauf

Ab 10 Uhr findet am Samstag, den 22. Juli die Gedenkfeier für die Opfer des Amoklaufs vom Olympia-Einkaufszentrum statt. Neben Horst Seehofer und Dieter Reiter wird auch ein Bruder einer der Verstorbenen sprechen.

 

Ein Jahr ist die Bluttat am Olympia-Einkaufszentrum dann schon her. Am Samstag, den 22. Juli findet in Gedenken an die Opfer des Amoklaufs eine Gedenkfeier an der Hanauerstraße 77 statt. Von 10 Uhr bis 10.45 Uhr gedenken Freunde, Familie, Bekannte aber auch Politiker an die Stunden des Attentats des vergangenen Jahres. Die Gedenkfeier ist öffentlich für Jedermann zugänglich. Für geladene Gäste wird ein seperater Bereich zur Verfügung gestellt.

 

Im Rahmen der Gedenkfeier wird auch das Mahnmal „Für Euch“ eingeweiht. Die Künstlerin Elke Härtl hat das Mahnmal im Auftrag der Stadt entworfen. Zwei Meter hoher Edelstahl-Ring, der einen Ginko-Baum umfasst. An der Innenseite des Rings sind die Namen der Todesopfer zu finden.

 

Arbnor Segashi, Bruder eines Opfers, wird in Gedenken an seine Schwester vor den Versammlten sprechen. Oberbrügermeister Dieter Reiter, Miniserpräsident Horst Seehofer und Landtagspräsidentin Barbara Stamm werden zudem noch Anteil nehmen.

 

Die umliegenden Straßen und Geschäfte, wie das OEZ, Mona und Saturn werden zum Zeitpunkt der Gedenkfeier gesperrt sein und ab circa 12 Uhr wieder normal in Betrieb sein.

Auch die Buslininen 50,60,163 und 175 müssen ebenfalls umgeleitet werden. Auch der Ausgang A des U-Bahnhofes Olympia-Einkaufszentrum ist ebenfalls gesperrt.

 

Wichtig zu beachten:

 

An den Eingangsbereichen zum Veranstaltungsort wird es Taschenkontrollen geben geben. Es gilt zu beachten, dass keine großen Taschen oder Rucksäcke mitgebracht werden dürfen. Fahrräder, die die Rettungsgassen versperren, müssen entfernt werden.

 

Szenen, die sich um den 22. 07. abgespielt haben:

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Eindrücke der Anwohner am Tag:

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

 

 

ad