Ingolstadt: Schuh-Fetischisten brechen in Schuhladen ein

In der Nacht auf Donnerstag sind unbekannte Täter über die gläserne Eingangstüre in ein Schuhgeschäft in der Ludwigstraße in Ingolstadt eingebrochen. Mehrere hundert Paar Schuhe der Marken Prada, Hogan und Tod’s ließen der oder die Täter mitgehen. Laut Polizei muß für den Abtransport ein Kleintransporter verwendet worden sein.
Der Schaden dürfte rund 10.000 Euro betragen.
Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, denen möglicherweise ein Kleinlaster aufgefallen ist, der durch die Fußgängerzone gefahren sein könnte.
Hinweise unter Tel: 0841/93430 oder an jede andere Polizeidienststelle
mh / Polizei