Irreführende Web-Adresse: Die NSA ist auch bei den Landtagswahlen in Bayern im Spiel

Ein seltsamer Umstand verwundert momentan alle Bürger, die sich über die Landtagswahlen in Bayern informieren wollen: Gibt man statt der offiziellen Adresse www.wahlen.bayern.de die Adresse www.wahlen-bayern.de, landet man auf keiner Infoseite zur bayerischen Landespolitik – sondern auf der Seite des US-Amerikanischen Geheimdienstes NSA. Es kommt noch besser: Unter www.wahlen-bayern.de/landtagswahlen wird man von der offiziellen Seite des Weißen Hauses begrüßt.

 

Das Landesamt kann laut Nachrichtenagentur dpa nichts dafür: «Wir haben mit denen bestimmt nichts zu tun», versicherte ein Sprecher am Donnerstag.

 

Ob sich hier jemand einen Scherz erlaubt hat, oder woher die ungewöhnliche Umleitung kommt, ist momentan noch unklar.