Olympiahalle, © Foto: Olympiapark München

Jugendkontrollen: Justin Bieber-Fans aufgepasst

Heute Abend gibt Justin Bieber ein Konzert in der Olympiahalle in München. Bei einem Event dieser Größe campen die Fans gerne bereits Tage im Voraus vor Ort. Die Polizei warnt nun alle Schulpflichtigen.

 

Er zählt wohl derzeit zu einem der beliebtesten und bekanntesten Künstlern der Welt: der Teenie-Schwarm Justin Bieber. In wenigen Stunden ist dieser in Münchens Olympiahalle zu Gast und performt sein neues Album „Purpose“. Das Konzert war binnen kürzester Zeit ausverkauft, die meist jungen Fans reißen sich darum. Das führte bereits in der Vergangenheit dazu, dass diese schon weit vor dem Auftritt am Ort des Geschehens campen, um einen möglichst guten Platz zu ergattern.

 

 

Jetzt schaltet sich jedoch Münchens Polizei ein und warnt: „Wir möchten euch dringend darauf hinweisen – wir sind ebenfalls vor Ort und führen Jugendkontrollen durch! Das Schuljahr läuft bereits wieder – es besteht Schulpflicht!“. Außerdem hätten Kinder unter sechs Jahren gar keinen, unter 14 Jahren nur mit ihren Eltern, Zugang zum Konzert. Also aufgepasst!

 

dw