Kabinett diskutiert über Inklusion

Am Dienstag kommt das bayerische Kabinett zusammen. Bei der Sitzung steht das Thema Inklusion auf der Tagesordnung. In der Sitzung soll ein Positionspapier der Bioethik-Kommission der Staatsregierung zum Leben mit Behinderungen beraten werden. Weiteres Thema ist die Bewerbung der Landeshauptstadt München um die Ausrichtung von Spielen der Fußball-Europameisterschaft 2020. Hier soll der Ministerrat über den Stand des Bewerbungsverfahrens informiert werden. München ist deutscher Kandidat um die Ausrichtung der EM, die erstmals in der Geschichte auf dem gesamten Kontinent ausgerichtet werden soll.

 

rr/dpa