Kampf gegen Blutkrebs – Typisierungsaktion im Audi-Dome

Im Rahmen des Euroleague-Duells der FC-Bayern-Basketballer gegen Olympiakos Piräus am Dienstag wird es eine Knochenmark-Typisierungsaktion geben. Die Aktion Knochenmarksspende Bayern möchte so der zweieinhalb-jährigen Sophie helfen, die an Blutkrebs erkrankt ist.

 

Die Typisierung dauert nur wenige Minuten und wird mit einem Wattestäbchen durchgeführt – vor und in der Pause des Olympiakos-Spiels im Audi-Dome. Im Kampf gegen Blutkrebs kann jeder neue potentielle Spender Leben retten.

Denn für viele Patienten gibt es noch keinen passenden Spender. So auch im Fall der kleinen Sophie aus dem Glockenbachviertel. Sie ist akut an Leukämie erkrankt und benötigt dringend eine Stammzellentherapie oder eine Knochenmarkstransplatation.

 

Fußball-Star Thiago vom FC Bayern hat bereits am Freitag 20.000 Euro für die Aktion Knochenmarksspende Bayern gespendet. Ein tolles Vorbild und eine wichtige Geste im Kampf gegen Blutkrebs.

 

Wer helfen möchte, Leben zu retten, der kann ebenso spenden:

Unter www.akb.de/spenden

oder an:

Stiftung AKB, Verwendungszweck: Sophie, IBAN: DE67 7025 0150 0022 3946 88

 

© Die kleine Sophie benötigt dringend eine Stammzellentherapie.