Blick vom Fahrrad auf den eigenen Lenker, © Symbolbild

Kostenlos: Radl-Sicherheitscheck im Bavariapark

Gerade für Vielfahrer empfiehlt sich eine regelmäßige Rad-Kontrolle. Dinge wie Bremsen oder Fahrradkette können sich schnell abnutzen. Auch der Reifendruck sollte regelmäßig überprüft werden. Dafür bietet sich der kostenlose Radl-Sicherheitscheck an.

 

Alle interessierten Münchner können am Dienstag und Mittwoch, 24. und 25. Oktober,  im Bavariapark von 12 bis 17 Uhr ihr Fahrrad kostenlos auf dessen Verkehrstauglichkeit überprüfen lassen. Direkt vor Ort können so kleine Mängel schon einmal behoben werden.

 

Das Nachrüsten von Bremsen und Sattel, die Überprüfung von Licht, Reflektoren und Reifendruck sind im Service mit inbegriffen. Der nächste Radl-Sicherheitscheck findet am 16. und 17. November vor der Pinakothek der Moderne statt.

 

as