Krise in der großen Koalition

Der Fall Edathy zieht weite Kreise. Nun soll sich die Krise zwischen den Koalitionspartnern Union und SPD weiter verschärfen. Der für diesen Dienstag geplante erste Koalitionsausschuss im Kanzleramt ist abgesagt worden. Stattdessen werden sich nur die drei Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD in Berlin treffen und wohl vor allem den Fall Edathy besprechen. Dies sagte CSU-Chef Horst Seehofer am Montag in München, auch SPD-Kreise bestätigten das.rr/dpa