Unfall, Verkehrunfall, Verletzte, Polizei, Feuerwehr, © Symbolfoto

Krün: Tragischer Unfall auf B2: 16-jährige Schülerin stirbt

Krün bei Mittenwald: Bei einem tragischen Unfall am Montagmorgen bei Krün ist eine 16-jähriges Mädchen tödlich verunglückt. 

 

Zur Unfallzeit war ein 19-Jähriger aus dem Oberland mit seinem Pkw von Garmisch-Partenkirchen kommend in Richtung Mittenwald unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle erfasste er das Mädchen frontal.  Die 16-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Unfallwagens erlitt einen Schock und wurde in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen eingeliefert.

 

Hinsichtlich der Ermittlung des genauen Unfallherganges wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft München II ein Gutachter hinzugezogen. Laut einem Bericht von Radio Alpenwelle habe die Schülerin vermutlich die Straße überqueren wollen, wobei sie vor das Auto gelaufen sei.

 

Die Bundesstraße 2 war für über vier Stunden komplett gesperrt – umfangreiche Umleitungen wurden durch die Feuerwehren Krün und Mittenwald sowie Polizeikräfte  der PI Garmisch-Partenkirchen eingerichtet. Vor Ort waren ein Rettungshubschrauber, zwei Notärzte, zwei Rettungswägen u. die SEG Krün.

 

Die Feuerwehren Krün und Mittenwald waren jeweils mit drei Fahrzeugen und 15 Mann eingesetzt.

 

Die Sperre der Bundesstraße 2 konnte gegen 11.15 h aufgehoben werden.

 

Polizei / pm