© Paula Velez Bravo

Kultur und Kunst seit 1993: Das Muffatwerk feiert seinen 25. Geburtstag

Das Muffatwerk wird 25 Jahre alt und feiert dieses Ereignis im Rahmen des Muffatfestspiels. Von Ende Juli bis Mitte September finden diverse Events statt, die den einzigartigen Charakter des Ortes repräsentieren.

 

Wir schreiben den Sommer des Jahres 1993. Nach der Wende und dem Fall der Mauer befanden sich München und die gesamte Bundesrepublik im Umbruch. Somit war es an der Zeit einen Ort zu schaffen, an dem junge Kulturen und Künstler auf urbane, weltoffene und kulturinteressierte Bürger treffen können. Diese Lokalität sollte sich allerdings nicht an der Stadtgrenze der Landeshauptstadt befinden. Die Wahl fiel letztendlich auf den Ort der Gründung Münchens vor über 850 Jahren, neben der Ludwigsbrücke, direkt an der Isar.

 

© Rahi Rezvani

 

Seit 25 Jahren öffnet das Muffatwerk seine Tore und lädt seitdem zahlreiche nationale und internationale Künstler auf die große Bühne ein. Dieser Geburtstag soll gebührend gefeiert werden. Im Rahmen des Muffatfestspiels bietet die Event-Location zahlreiche Abendveranstaltungen an, die den Charme und den Charakter des geschichtsträchtigen Ortes wiederspiegeln. Die Highlights sind das {un][split} Science & Art Festival, die Hofesh Shechter Company und die Tanz- und Theatervorstellung mit Robyn Orlin & Albert Khoza.

 

© Steven Aaron Hughes

 

Wenn ihr ein Teil der Feierlichkeiten sein oder euch genauer über das Muffatwerk und seine weiteren Acts informieren wollt, könnt ihr das hier tun.