Panorama: Blick über München

Kulturtage in Untergiesing – Harlaching

Nächstes Wochenende finden im Stadtteil Untergiesing-Harlaching die Kulturtage statt. Unter dem Motto ,,Wir machen was“ werden viele Veranstaltungen, Theater, Musik, Ausstellungen, sowie Stadtrundgänge angeboten.

 

 

Von Freitag 19. Mai bis Sonntag 21. Mai 2017 sind Kulturtage im Stadtbezrik Untergiesing – Harlaching. Man kann ein kulturell gemischtes Programm erwarten, dass von über 120 Vereinen, Institutionen und Kreativen gestaltet wird. An insgesamt 24 Spielstätten gibt es ein Program mit Musik, Tanz, Lesungen, Ausstellungen. Stadtteilführungen, Infomärkten und Kinderprogramm.

 

 

Höhepunkt der Aktion ist am Samstag von 11 bis 22 Uhr am Hans-Mielich-Platz, dem Hauptveranstaltungsort. Dort wird eine Open-Air-Bühne und ein Gastronomiebereich aufgebaut. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

 

 

Hier ein paar Punkte aus dem Programm:

 

Die neue Musikkabarettgruppe ,,Die Drei Haxn“ mit Michael Well und Andrea Pancur

Theaterspielaktion ,,Gießing – die unterschätzte Unterführung“

Außerdem mit dabei: die Aktion der Sechzger-Fans ,,Löwen gegen Rechts“

 

 

Flyers mit dem kompletten Programm werden unter anderem in der Stadt-Information im Rathaus, sowie an zahlreichen beteiligten Institutionen ausliegen. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.muenchen.de/stadtteilkultur.

 

 

Veranstaltet werden die Kulturtage vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München mit dem gemeinsamen Bezirksausschuss 18. Hintergrund der Kulturtage ist es dem Stadtteil ,,Kultur für alle“ zu überliefern. Außerdem wird so gleichzeitig das große Engagement der zahlreichen Vereine und Institutionen vor Ort gezeigt und ihr Beitrag zum Gemeinwohl gewürdigt.

 

 

Alle die das eigene oder benachbarte Stadtviertel und seine Geschichte, kulturelle Vielfalt und Besonderheiten, sowie seine Bewohner und Bewohnerinnen, besser (neu)kennenlernen will, sind herzlich eingeladen!

 

fb