Der Bayerische Landtag von außen

Landtagswahl 2018: Möglicherweise im Oktober

Die bayerische Landtagswahl im kommenden Jahr soll nach derzeitigen Überlegungen im Oktober stattfinden. Das sei der aktuelle Diskussionsstand, hieß es am Freitag aus CSU-Kreisen.

 

Zuerst hatte der „Münchner Merkur“ darüber berichtet. Es sei aber noch keine endgültige Entscheidung gefallen. Dies könnte aber noch vor Weihnachten passieren: Ein Staatskanzlei-Sprecher kündigte am Freitag eine Entscheidung für eine der nächsten Kabinettssitzungen an.

 

Die Landtagswahl muss nach den gesetzlichen Regelungen zwischen Mitte August und Mitte November stattfinden. In früheren Jahren waren Oktober-Termine oder noch früher November-Termine die Regel gewesen. Seit 1994 wurde dann immer an einem September-Sonntag gewählt. Ein Kriterium bei der Festlegung des Wahltermins ist, dass dieser nicht in den Schulferien oder an verlängerten Wochenenden liegen sollte.

 

dpa