Landtagsanhörung zur Unterbringung kranker Straftäter

Im Landtag ist am Donnerstag die Unterbringung psychisch kranker Straftäter Thema. Dabei geht es unter anderem um die Frage, welche Zwangsmaßnahmen unter welchen Voraussetzungen erlaubt sind – etwa die Zwangsverabreichung von Medikamenten. Die sieben bayerischen Bezirke kritisieren fehlende Rechtssicherheit. Derzeit sind bayernweit in 14 Kliniken Straftäter untergebracht, zum Teil in Hochsicherheitstrakten.

 

rr/dpa