Vertikaltuch bei der Lilalu-Show, © Foto: Matthias Otto

Lilalu – Osterprogramm für Klein und Groß

Vom 10. bis zum 22. April können Kinder und Teenager wieder in ganztägigen Workshops ihr Talent für Sportarten wie Luftartistik, Tanzen und Parkourlauf unter Beweis stellen. Denn „Lilalu“ ist wieder in München und bietet rund um Ostern verschiedenste Programme für Klein und Groß an.

 

Das Programm findet zeitgleich an mehreren Orten in München statt.

 

Unter anderem werden angeboten: Vertikaltuchartistik, Parkour, Tanzen, Akrobatik, Skateboarding und Cheerleading. Teilnehmer von 4 bis 5 Jahren erwartet hingegen die Vielfalt von Purzelbäume über menschliche Pyramiden bis hin zu Gruppenspielen unterschiedlichster Art im Workshop „Bewegungsförderung & Spiele der Welt“.

 

Dieses Jahr steht das Lilalu-Programm unter dem Motto „Eine Reise durch die Zeit“, entsprechend erkunden die Teilnehmer auch die Welt der alten Ägypter, Maya und Azteken – Spaß und Abenteuer garantiert.

 

An Ostern ist Lilalu an folgenden Standorten in München tätig:

10. bis 14. April: Maxvorstadt, Schwabing, Sendling

18. bis 22. April: Haidhausen, Maxvorstadt, Pasing

 

Das Programm wird ganztägig von professionellen Artisten, Künstlern und Trainern begleitet. Auch eine Betreuung durch Ferienbetreuer wird angeboten.

 

Welche Kategorien von Parkour bis Cheerleading in welchem Stadtteil angeboten werden und wie sie an Tickets kommen, erfahren Sie unter www.lilalu.org.

 

 

kw